Wir suchten schon lange nach einer weiteren Rasse die unser Rudel bereichern soll.
Nach einigen Monaten hin und her überlegen und Gesprächen mit Züchtern und
Haltern verschiedener Rassen, fiel unsere Wahl auf eine der für uns schönsten Rassen
den Afghanen. Nun musste nur noch ein passender Züchter gefunden werden.
Auf einer Ausstellung in Österreich war es dann soweit.
Wir lernten einen für uns passenden Züchter kennen. Nachdem mein Mann
und ich einige Runden mit einem seiner Afghanen gemacht hatten,
war es um uns geschehen. Nach einem Monat wurde unser großer
Traum dann war, es zog unser erster Afghane ein. Ein großer stattlicher
Rüde namens Padparadscha´s Heartbeat.
Da für meinen Mann und mich fest stand das wir auch Afghanen
ausstellen möchten und Beach sehr groß ist musste noch ein kleinerer
Afghane her. Und so zog 1 Jahr nach Beach unsere Chelsea bei uns ein.
Ebenfalls vom gleichen Züchter.